Die ersten Schritte – mit „Twinkle Twinkle Little Star“

Es hört sich einfach und leicht an, aber als AnfängerIn so ein Lied auf der Geige zu spielen fordert viel Hingabe.

In meinem Unterricht nach der Suzuki-Methode ist der erste „Milestone“ beim Geigenlernen das weltbekannte Kinderlied „Twinkle Twinkle Little Star“. Mit den vielen Variationen, einer korrekten Haltung, einem schönen Klang, das alles dann noch zur Klavierbegleitung und, und, und… Genau: es ist nicht so leicht!

Die ersten Erfolgsmomente
Schritt für Schritt begleite ich meine SchülerInnen auf dem Weg zu ihrem allerersten Lied auf der Geige: mit Freude, Geduld, Konsistenz und Motivation. Jede und Jeder darf und soll in ihrem/seinem Tempo an dem bezaubernden Lied arbeiten und wird dabei sehen, dass einem bereits zu Beginn ein so schwieriges Instrument wie die Geige viele kleine/große Erfolge schenken kann. Wichtig dabei ist die Unterstützung von der LehrerIn und der Familie – indem die SchülerInnen gelobt und diese Erfolgsmomente bewusst zelebriert werden.

Twinkle Twinkle Little Star ist ein bisschen wie ein „Ever Green“ für Suzuki-SchülerInnen: Es symbolisiert den Boden für das erfolgreiche und stabile Geigenlernen – und der will gelegt und gepflegt werden.

Ich sage das hier nicht zum ersten Mal: Wer bereit ist, diese erste herausfordernde Phase zu bewältigen, kann wirklich glücklich und stolz auf sich selbst sein.
Vor allem für die Hingabe, Disziplin und das Durchhaltevermögen, welches man in dieser ersten Zeit mit dem Instrument gezeigt hat.

Ein großes Bravo
Ist das Stück nun erlernt, werden die jungen MusikerInnen geprüft ob sie die Inhalte und technischen Grundlagen gut verinnerlicht haben. Das ist wichtig, bevor wir an anderen Stücken weiterarbeiten können.
So möchte ich herzlichst meinen SchülerInnen gratulieren, die die Prüfung gut bestanden haben:
ein Bravo an Layla, Pascal, Maja, Theresa, Alina und Katerina!
Ich freue mich auf eure Fortschritte und an die neuen musikalischen Momente, die wir zusammen erleben werden.

Wien, 04.10.2021
Eure Lehrerin,
Annalisa Virzì, MA

PS: Hast auch du Lust Geigenunterricht zu nehmen?
Oder hast du jetzt an eine Freundin oder einen Freund gedacht?
Ich lade alle Interessierten ein, meine Methode in einer 30-minütigen Probestunde für nur 20€ kennenzulernen:

Probestunde vereinbaren

Leave a comment